Dolomiten Radmarathon 2017 – Der Rennbericht

Rückblick:
Die Vorbereitung war nicht optimal (s. Blogeintrag vom 10.06.2017)
Für mein Empfinden bin ich nicht genügend Berge gefahren. Zwar haben sich auf 6 Ausfahren immerhin 9.200 Höhenmeter auf 667 Kilometer summiert – aber ich hatte mehr erwartet. Mit dem Trainingsstand, so war ich mir sicher, könnte ich gleich einen Haken an die Maratona machen.

„Dolomiten Radmarathon 2017 – Der Rennbericht“ weiterlesen