da sammer dabei…

früher denn je habe ich im tiefsten Vertrauen auf meine Fitness und Gesundheit die Wettkampfplanung für dieses Jahr festgelegt. Noch ist zwar nicht alles gebucht, das eine oder andere wird auch sicher noch ausgewechselt. Ein wenig Luft bleibt noch vor und nach den Hauptwettkämpfen in Hamburg /Roth und Glücksburg.

Triathlonplanung

Laufplanung

Insgesamt sind das auch schon wieder 16 Starts.

Heute Abend stand der zweite Tempolauf in diesem Jahr an: 16,3 KM in knapp unter 14 Minuten, das lässt hoffen – zumal der Wind recht stark wehte und ich viel zu warm angezogen war. Kein Problem mit dem Bein ;-))

Der “Büffel” wartet weiter geduldig auf den ersten Einsatz auf der Straße. Vielleicht wird’s ja am kommenden Sonntag etwas.

Die nächste Woche wird trainingsmäßig sehr ruhig, weil ich von Mittwoch bis Freitag in England bzw. Belgien bin

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .