Hull

Heute gibt es keine Fotos. Die Beine haben alles gegeben und so mit nur einem Tankstellen Stopp durch bis Hull gefahren.

Für 37 Pfund könnte ich die Fährüberfahrt auf heute umbuchen. Eine Übernachtung in dieser gruselig anmutenden Stadt wäre vermutlich teurer geworden und ich hätte morgen den ganzen Tag nicht viel sinnvolles machen können.
Den ganzen Tag mit Rad und Gepäck rumeimern ist auch nicht die Erfüllung. Und wer weiß, wie das Wetter geworden wäre.

In 15 Minuten ist Boading. Leinen los um 20:30 Uhr und Ankunft Morgen früh um 9 Uhr in Rotterdam.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.