OstseeMan 2011 – D.N.F.

Did Not Finish, verbirgt sich hinter den 3 Buchstaben
Ich habe auf meine Körpersignale gehört und bin heute nach der ersten Laufrunde ausgestiegen.
Passiert ist mir nix, Christines Pott Nudeln und das Flens dazu waren lecker und warten jetzt, während ich auf dem Sofa liege, auf die Verwertung.
Näheres dazu und warum der Tag im grunde schon um 5 Uhr früh ein Sch…tag war, später.

3 Kommentare

  1. Das hört sich nicht gut an Reiner. Die Bedingungen sollen/ waren ja absoluter Wahnsinn gewesen sein. Deine Radzeit kann sich dann doch schon sehen lassen, nicht?

    Gruß und Gute Erholung,
    Amadeus

  2. Hallo Amadeus,

    Im Grunde bin ich mit den ersten beiden Disziplinen gut zufrieden, insbesondere wegen der herausfordernden Witterungsbedingungen, die ich so bei einem Wettkampf noch nicht erlebt habe.

    Vor Deinem Ergebnis in Sassenberg ziehe ich allerdings (einmal mehr) den Hut!!

    Bis demnächst im Becken ;-))

    Reiner

  3. Stimmt, beim Schwimmen soll es starken Wellengang gegeben haben + Nebel oder ähnliches, oder?

    Sassenberg war mal ein richtig guter Wettkampf, vor allem kann ich wieder (richtig) schnell laufen 🙂 !

    Gruß
    Amadeus

    P.S.: Den Rest der Saison ziehst Du aber noch durch, nicht? Ich bin gespannt auf Deinen Bericht !

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.