Die Ersatzteile sind raus

HakenplatteHakenplatteBereits am Dienstag wurde ich stationär vom Chirurgen meines Vertrauens operiert. Erstaunlich, wie schnell ich nach der Vollnarkose wieder auf den Beinen war. Mit der gefühlten, sehr kurzen Aufwachphase war der Spuk inklusive Wartezeiten nach 2 Stunden vorbei und ich lag wieder auf meinem Sofa. Die Schmerzen halten sich in Grenzen, selbst das Liegen auf dem Rücken geht jetzt wieder besser als vor der OP.
Eben war ich zum Verbandswechsel – bis Mittwoch muss ich meinen Bewegungsdrang noch im Griff haben – Schweiß ist nicht gut für die Wunde.
In zwei Wochen, nachdem die Fäden gezogen sind, kann ich mit Rehamaßnahmen anfangen. Laufen und Radfahren auf der Rolle wird wohl schön früher möglich sein.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.