Hawaii 2009


Also: Ich formuliere mal vorsichtig ein Ziel:

In zwei Jahren bin ich 45 Jahre alt (aber hoffentlich nicht “zu alt für den Scheiß”).

Das heißt in zwei Jahren starte ich, quasi als jüngster, in der nächst höheren Altersklasse, der M45. Hier steigen ggf. meine Chancen wieder auf eine Hawaii-Qualifikation.

Die Theorie: Durch die höhere Altersklasse, sinken die Qualifikationszeiten. Im Vergleich IM Frankfurt 2007:

AK M 40 // AK M45
1. Qualifikant: 08:59:08 // 09:25:11
letzter Qualifikant: 09:39:09 // 09:58:26

Der Plan:
2008 Eine Zeit von unter 10:15h in Roth und unter 10:45h in Glücksburg
2009 Angriff auf die Hawaii-Quali in Frankfurt oder Klagenfurt in unter 09:45h (die Konkurrenz schläft ja auch nicht)

Wird das nichts, versuche es es 5 Jahre später (2014) in der M 50 ;-))

Gib’ niemals auf!

Reiner

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .