Die 1. Kerze brennt

Moin Moin,

Heute ist (war) der 1. Advent. Kein besonders denkwürdiger Tag, aber einer, der daran erinnert, dass sich das Jahr rapide seinem Ende entgegen neigt.
Bei leichtem Regen bin ich heute 16 KM gelaufen – trotzdem ich langsam und weniger laufe, weiterhin mit Schmerzen, die mit zunehmender Dauer des Laufs erträglicher werden. Morgen steht die dritte “Sitzung” beim Physiotherapeuten an – an Hilfe glaube ich indes nicht.

Ab Morgen Läuft auch die Vorbereitungsphase für die Quelle-Challange in Roth an. 32 Wochen sind es noch bis zum Event. Freue mich schon.

Print Friendly, PDF & Email